Einmalhandschuhe online kaufen bei HealthMask

Ob im medizinischen Bereich oder während der Coronavirus-Krise im Alltag – Einmalhandschuhe bieten einen sicheren Schutz für Ihre Hände und halten Säuren, Viren und Chemikalien effektiv von der Haut fern.

Hochwertige Einmalhandschuhe zum kleinen Preis

Unsere preiswerten Einweghandschuhe aus extra-dünnem Polyethylen (PE) und unsere hautfreundlichen Einmalhandschuhe aus Nitril-Kautschuk sind die perfekten Begleiter für vielerlei Arten von Arbeiten. Die meisten betrieblichen Unternehmen und Einrichtungen, beispielsweise im Bereich der Medizin oder Gastronomie, setzen bei der Arbeit das Tragen von Einweghandschuhe voraus.

Aber auch Zuhause, wie zum Beispiel beim Spülen des Geschirrs oder beim Putzen mit aggressiven Reinigern, sind Einmalhandschuhe praktische Helfer. Besonders Nitrilhandschuhe bieten einen optimalen Schutz vor Viren und Bakterien und sorgen für ein hygienisches und präzises Arbeiten.

Bestellen Sie bei uns qualitativ hochwertige Einmalhandschuhe in unterschiedlichen Farben und Größen, die Ihren individuellen Ansprüchen gerecht werden.

Die vielfältige Einsetzbarkeit von Einweghandschuhen

Einweghandschuhe lassen sich vielfältig einsetzen. Besonders für die Bereiche, in denen ein schneller und effektiver Schutz gewährleistet werden soll, sind unsere PE- und Nitrilhandschuhe bestens geeignet. Da Einmalhandschuhe wasserfest sind, kommen sie zum Beispiel in der Gastronomie beim Waschen oder Kleinschneiden von Lebensmitteln zum Einsatz und sorgen im Gesundheits- und Pflegebereich für Hygiene und Schutz gegen Viren und Infektionen.

Im Gegensatz zu Mehrweghandschuhen sind Einweghandschuhe dünner und ermöglichen durch das hohe Tastempfinden ein präzises Arbeiten, was vorwiegend im medizinischen Bereich notwendig ist. Dennoch sind Einweghandschuhe robust und schützen die Hände vor chemischen und aggressiven Substanzen, die beispielsweise bei Garten- und Reinigungsarbeiten zum Einsatz kommen.

Einmalhandschuhe schützen die Haut vor Infektionen und Bakterien und können die Hände auf Dauer vor Abnutzungen und Alterungsprozessen schützen. Unsere Materialien und Farben In unserem Sortiment finden Sie Einmalhandschuhe aus zwei unterschiedlichen Materialien: • Polyethylen (PE) • Nitril-Kautschuk Welches Material Sie für Ihre Einweghandschuhe wählen sollten, hängt vom Einsatzzweck, Ihren individuellen Ansprüchen und der eigenen Hautverträglichkeit ab. Das Material entscheidet zum einen darüber, wie elastisch die Einweghandschuhe sind. Nitrilhandschuhe sind besonders elastisch, aber dennoch robust. Sie bieten daher einen besonders hohen Tragekomfort. Für leichte Arbeiten und den Umgang mit Lebensmitteln sind unsere preisgünstigeren Einmalhandschuhe aus PE jedoch ebenfalls optimal geeignet.

All unsere Einweghandschuhe sind puderfrei. Somit können Reizungen bei offenen Wunden an den Händen vorgebeugt werden. Zudem können sowohl unsere PE- als auch unsere Nitrilhandschuhe von Latex-Allergikern bedenkenlos getragen werden. Wir bieten Einweghandschuhe in den Farben Transparent, Weiß, Schwarz, Rot, Türkis, Blau und Lila an.

Vor- und Nachteile unserer Einmalhandschuhe

Welche Einmalhandschuhe sollte Sie wählen?

Einweghandschuhe aus PE

Suchen Sie Einwegschutzhandschuhe, um leichte, weniger präzise Arbeiten zu verrichten oder generell nach einer kostengünstigeren Variante? Dann sollten Sie unsere besonders hautfreundlichen Einmalhandschuhe aus dünnem PE in Betracht ziehen. Sie sind nach EN 1186 getestet, was bedeutet, dass sie bedenkenfrei für Arbeiten mit Lebensmittel verwendet werden können. Aufgrund der gröberen Passform sind diese Einweghandschuhe zwar eher für grobe Tätigkeiten geeignet, jedoch lassen sich einfacher an- und ausziehen. Unsere transparenten Einweghandschuhe aus PE erhalten Sie in zwei Größen (für Damen und Herren), unsteril verpackt in einem 100er-Handschuhspender, welcher eine saubere Entnahme der Einmalhandschuhe ermöglicht.

Die Eigenschaften unserer PE-Einmalhandschuhe im Überblick:

  • geruchsneutral
  • öl- und fettbeständig
  • reißfest
  • unsteril
  • beidhändig verwendbar
  • latexfrei – 100 % Polyethylen (für Typ-I-Latexallergiker geeignet)
  • für den Umgang Lebensmitteln geeignet (EN1186-geprüft)

Einweghandschuhe aus Nitril

Für Arbeiten im Pflegebereich, sowohl häuslich als auch stationär, sowie im medizinischen Bereich oder bei Arbeiten im Haushalt und Garten, empfehlen wir Ihnen unsere Einweghandschuhe aus Nitril. Diese Einmalhandschuhe sind dank ihrer engen Passform besonders gut für präzisere Arbeiten geeignet. Außerdem bietet die optimierte Wanddicke der Nitrilhandschuhe den perfekten Schutz vor Bakterien und Viren. Unsere Einweghandschuhe aus Nitril erhalten Sie in verschiedenen Größen und Farben, unsteril verpackt in einem 100er-Handschuhspender, welcher eine saubere Entnahme der Einweghandschuhe ermöglicht.

Die Eigenschaften unserer Nitril-Einmalhandschuhe im Überblick:
  • geruchsneutral
  • öl- und fettbeständig&nbsp
  • puderfrei
  • reißfest mit Rollrand
  • unsteril
  • beidhändig verwendbar
  • latexfrei – 100 % Nitril (für Typ-I-Latexallergiker geeignet)
  • Finger texturiert

In welchen Größen gibt es unsere Einmalhandschuhe?

Unsere Einmalhandschuhe aus Nitril finden Sie in kleineren Größen, wie S und M, sowie in den größeren Größen L und XL. Da Einmalhandschuhe aus PE eine gröbere Passform haben, gibt es sie lediglich in zwei Größen (Damen und Herren).

Ihre Sicherheit ist uns wichtig

Nach dem einmaligen Tragen sollten Einmalhandschuhe entsorgt und nicht wiederverwendet werden. Es empfiehlt sich Einweghandschuhe zu tragen, wenn mit Reinigungsmitteln oder chemischen Substanzen umgegangen wird. Im gewerblichen Bereich für Gesundheit oder Lebensmitteln sind Einweghandschuhe Pflicht. Zudem sollten sie in jedem Verbandskasten zu finden sein. Unsere Empfehlung: Vermeiden Sie es, Einmalhandschuhe über einen längeren Zeitraum zu tragen, um einen Wärme- und Feuchtigkeitsstau zu verhindern. Lagern Sie die Einweghandschuhe in der mitgelieferten 100er-Box immer sonnengeschützt, da die Sonneneinstrahlung das Material angreifen und somit die Sicherheit der Einmalhandschuhe beeinträchtigen kann.