Zellstofftupfer

HealthMask Medical & Safety

€5,01

Wundversorgung - Hilfsmittel günstig online kaufen

Professionelle Pflege, Reinigung und Behandlung von Wunden

Wunden können im Leben eines Patienten eine Kleinigkeit sein, die nach kürzester Zeit bereits abgeklungen ist. Wunden können jedoch auch großflächig, komplex, schlecht heilend oder chronisch sein. Dann können Wunden sogar Einschränkungen im Alltag für den Patienten nach sich ziehen.

Die optimale Voraussetzung für die Heilung einer Wunde ist eine professionelle, auf Patienten und Wunde bestimmte und regelmäßig durchgeführte Wundversorgung. Sie ist Teil des Wundmanagements und der ganzheitlichen Versorgung und Behandlung von Patienten im klinischen Umfeld.

Durchführung einer Wundversorgung 

Die Wundversorgung selbst umfasst alle direkten und passiven Maßnahmen, die direkt zu einer Heilung oder Verbesserung der Wunde beitragen. 

  • Die regelmäßige Wundreinigung und Wunddesinfektion
  • Der regelmäßige Verbandswechsel inklusive Wechsel von Wundauflagen
  • Die operative Wundreinigung inklusive Entfernung von nekrotischem Gewebe
  • Das operative Verschließen einer Wunde durch die Chirurgie
  • Die unterstützende, medikamentöse Therapie (Antibiose, Analgetika)

Das Gesamtbild einer Wundversorgung im pflegerischen und klinischen Bereich wird heute als Wundmanagement bezeichnet.

Das Wundmanagement – die komplette Versorgung aus einer Hand 

Für die Versorgung von großflächigen, komplexen oder chronischen Wunden, wurden die einzelnen Aspekte der Wundversorgung inklusive Dokumentation und Nachsorge zusammengefasst und gebündelt. Das Wundmanagement befasst sich mit allen Aspekten der Versorgung von Wunden. Es beinhaltet die eigentliche Wundversorgung am Patienten mit Therapieplänen und pflegerischen Aspekten, sowie die Wundanamnese, die Wundbeobachtung, die regelmäßige Dokumentation und die abschließende Beurteilung der Maßnahmen. Das Wundmanagement wird zumeist vom behandelnden Arzt oder einer dafür ausgebildeten Pflegefachkraft durchgeführt.

Die Wunde gibt dabei den Umfang und die Intensität der Behandlung vor. Kleine, saubere Schnittwunden benötigen nur eine Wundreinigung, einen Pflasterverband und sollten nach gewisser Zeit komplikationslos abheilen. Bei Bissunfällen mit Tieren muss die Wunde gründlich desinfiziert werden, der Tetanus-Status überprüft werden, sowie eine Nachsorge erfolgen, um eine Infektion mit gefährlichen Erregern auszuschließen.

Prinzipiell hat das Wundmanagement die vorrangige Aufgabe, eine bestmögliche und schnellstmögliche Wundheilung zu gewährleisten.

Die Wundversorgung – Anamnese hat große Auswirkungen auf Verlauf 

Einer der wichtigsten Faktoren für eine komplikationslose Wundheilung ist der Patient mit seiner individuellen Vorgeschichte, Vorerkrankungen und der Wundursache. Alter, der aktuelle Gesundheitszustand und die generellen Ausmaße der Wunde wirken sich stark auf den Behandlungsverlauf in der Wundtherapie und im Wundmanagement aus.

In jungen Jahren und ohne Vorerkrankungen heilen Wunden oftmals schnell und ohne große Unterstützung weitestgehend wieder ab. Im höheren Alter und besonders bei Vorerkrankungen, wie etwa Diabetes mellitus Typ 2, müssen Maßnahmen zur unterstützenden Wundheilung durch Alginate, medikamentöse Stoffe und intensivierte Verbandswechsel angewendet werden. 

Die Wundversorgung im Wundmanagement muss immer als ganzheitlich angesehen werden. Dabei werden alle individuellen Aspekte des Patienten, seiner Wunde und dem Umstand der Wundbildung mit einbezogen, um einen effektiven Therapieplan erstellen und die Wundheilung professionell durchführen zu können.

Wundversorgung – professionelle Wundreinigung und Hygiene

Wunden müssen immer regelmäßig gereinigt werden. Besonders bei der Erstversorgung können Schmutz, körperfremde Partikel und Erreger in die Wunde eindringen und Entzündungen, im schlimmsten Fall sogar eine Sepsis auslösen.

Vor der eigentlichen Wundreinigung werden von der durchführenden Person die Hände desinfiziert, um eine Kontamination der Wunde zu vermeiden. Je nach Wunde wird dann die entsprechende Reinigungslösung ausgewählt. Bei vielen Wunden wird eine Reinigung mit NaCl-Lösung durchgeführt und die Wunde anschließend damit ausgespült. Bei infizierten oder entzündeten Wunden wird mit einem Wunddesinfektionsmittel gearbeitet. Dieses ist neutral zu Schleimhäuten und brennt nicht bei der Verabreichung. Welche Lösung zum Reinigen angewendet wird, ordnet der behandelnde Arzt an.

Niemals dürfen handelsüblicher Alkohol, beliebe Hände- oder Flächendesinfektionsmittel, Seifen oder Cremes für die Wundreinigung verwendet werden.

Wundversorgung - Wundauflagen einer neuen Generation 

Nach einer ausgiebigen Wundreinigung wird die Wunde durch eine Wundauflage abgedeckt. Mittlerweile gibt es für unterschiedlichste Zwecke eine Vielzahl von verschiedenen Wundauflagen. Dabei wird die betreffende Wundauflage den Wundeigenschaften angepasst.  Dabei wird zwischen aktiven, inaktiven und interaktiven Wundauflagen unterschieden.

Inaktive Wundauflagen sind ein Klassiker und vielen bekannt. Die Verbandstoffe sind meist Mull oder Vlies. Sie werden bei trockenen zur Wundabdeckung genutzt und können Wundexsudat aufnehmen und speichern.

Interaktive Wundauflagen schaffen ein feuchtes Wundmilieu. Sie halten die Wunde feucht und warm und schaffen damit die perfekten Bedingungen für einen optimalen Heilungsverlauf. Die Produktvielfalt ist riesig, somit kann für jede spezielle Wunde und deren Stadium das passende Produkt gewählt werden.

Aktive Wundauflagen sind eine sehr spezielle Form der Wundversorgung. Diese Wundauflagen bestehen aus bioaktiven Materialien und Gewebe. Damit sind Hauttransplantate, gezüchtete Hautzellen oder auch auf Hormonen basierende Wundabdeckungen gemeint. Werden oft nach starken Verbrennungen eingesetzt.

Hilfsmittel für die Wundversorgung günstig online kaufen

Wir von Healthmask führen alle benötigten Hilfsmittel und Verbandstoffe für die optimale Wundversorgung als Teil des Wundmanagements im klinischen Bereich. Für eine adäquate Wundversorgung bestellen Sie bei Healthmask.de Reinigungslösungen für die Wundreinigung, Wundauflagen zur Unterstützung des Heilungsprozesses und Wundverbände für eine optimale Abdeckung und Fixierung. Die bei uns erhältlichen Produkte entsprechen natürlich den in Deutschland gültigen Normen und Richtlinien für die Wundversorgung von Patienten. Jetzt Hilfsmittel für die Wundversorgung online kaufen.