Stethoskop

HealthMask Medical & Safety

€5,16

Stethoskope: Hilfsmittel und Zubehör online kaufen

Ein Klassiker in der Diagnostik

Das Stethoskop ist ein wahrer Klassiker in der Diagnostik. Es ist ein medizinisches Instrument für das Abhören, also die Auskultation, von Körpergeräuschen. Das klassische Stethoskop besteht aus einem Ohrbügel, einem Schlauch und dem Stethoskopkopf mit integriertem Schalltrichter und Membran an dessen Ende. Beide Ohrbügel im oberen Bereich des Stethoskops werden durch einen Federbügel verbunden, der die Ohrstücke des Ohrbügels, auch Oliven genannt, bei Benutzung in den Gehörgang führt und beim Tragen hinter dem Hals zusammenführt.

Anwendungsgebiete der Stethoskope

Ein Stethoskop wird im klinischen Arbeitsalltag bei einer Vielzahl diagnostischer Maßnahmen verwendet. Eine Auswahl:

Die Auskultation der in der Brust befindlichen Organe

Unter Auskultation versteht man das Abhören des menschlichen Körpers. Im Brustbereich kann die Stethoskopie dazu genutzt werden, am Herzen die Herzgeräusche und Herztöne zu erfassen, sowie bei der Lunge die Atemgeräusche und Atemnebengeräusche, etwa ein Rasseln, zu ermitteln.

Die Auskultation des Abdomens

Hier können Geräusche des Magens, Darmgeräusche, aber auch kindliche Herztöne bei schwangeren Frauen durch das Stethoskop ermittelt werden. 

Die Blutdruckmessung

Bei der Blutdruckmessung dient das Stethoskop neben der Blutdruckmanschette zur akustischen Ermittlung des Pulses und Blutflusses.

Die Kratz-Auskultation

Bei dieser Form des Abhörens wird durch den untersuchenden Mediziner ein Spatel als Schallquelle genutzt, um die Organgrenzen bestimmten zu können. Die Maßnahme basiert auf der unterschiedlichen Schallleitung der unterschiedlichen Gewebetypen. Festes Gewebe leitet den Schall besser als lockeres Gewebe. Kann bei stark adipösen Patienten als Alternative zur Palpation genutzt werden.

Stethoskope – Das Funktionsprinzip des akustischen Stethoskops 

Im Schlauch des Stethoskops, genauer gesagt zwischen der Membran am Stethoskopkopf und den Trommelfellen entsteht eine Luftsäule, die als Übermittler der Schallwellen dient. Die Oliven am Kopfteil dichten den Gehörgang ab und verhindern so Störgeräusche und ein Entweichen der Schallwellen. Das akustische Stethoskop wurde nicht nur für die Ermittlung und Filterung von Körpergeräuschen entwickelt. Es dient auch für die Distanz des Mediziners zum Patienten. Vor Einführung der Stethoskopie musste das Ohr des Mediziners noch auf die zu ermittelnde Körperpartie aufgelegt werden, um den Bereich abzuhören.

Unterschiede gibt es bei Stethoskopen mit einem Doppelkopf-Bruststück. Dieses kann um 180 Grad gedreht werden, für eine verbesserte Flexibilität bei der diagnostischen Untersuchung. Es werden auch Trichter ohne Membran angeboten, diese ermöglichen eine verbesserte Wahrnehmung tieferer Frequenzen, was vor allem in der Kardiologie für spezielle Herzerkrankungen genutzt wird.

Das elektronische Stethoskop – Weiterentwickelte Diagnostik 

Eine Weiterentwicklung im Bereich der Diagnostik sind elektronische Stethoskope. Sie besitzen Mikroprozessoren, die unter Verwendung von Algorithmen störende Nebengeräusche herausfiltern. Die abgehörten Körpergeräusche können bei elektronischen Stethoskopen direkt als MP3-Datei gespeichert, oder am Computer sowie mobilen Geräten visualisiert werden. Kleine LED-Bildschirme zeigen sogar eine, vom inneren Prozessor errechnete Herzfrequenz an. Der einzige Nachteil ist die Abhängigkeit von Batterien oder elektronischen Quellen. Ohne Stromimpulse sind die elektronischen Stethoskope nahezu nutzlos.

Stethoskope – Hygiene als wichtigste Voraussetzung 

Das Stethoskop ist bei der Diagnostik und im klinischen Alltag ein ständiger Begleiter. Es wird sowohl für die erste Diagnostik, als auch für die Überprüfung von Vitalzeichen und als Therapiebegleitung eingesetzt. Umso wichtiger ist die perfekte hygienische Aufbereitung nach jedem Patientenkontakt. Nach erfolgtem Kontakt, sollte der Stethoskopkopf mit einer Desinfektionslösung gereinigt werden, um die Übertragung von nosokomialen Erregern zu vermeiden. Gerade für immungeschwächte Patienten oder Patienten in der Behandlung von großflächigen Wunden sowie Brandopfer können durch potenziell behaftete Stethoskope einem enormen Infektionsrisiko ausgesetzt werden. 

Reinigen Sie das Stethoskop unbedingt nach jedem Gebrauch.

Hilfsmittel und Zubehör für die Stethoskope online kaufen 

Sie finden auf healthmask.de einen ausgewählten Katalog von Medizinprodukten und Produkten wie Stethoskope. Wir bieten Ihnen Stethoskope in Top-Qualität für die genaue Auskultation von Patienten in Ihrem klinischen Bereich, damit Sie bei der Diagnostik alle akustischen Reize wahrnehmen können. Jetzt Hilfsmittel und Zubehör für die Stethoskopie auf healthmask.de online kaufen.